Das Kletterer-Camp im Naturbad Königstein ist der zentrale Treffpunkt beim Petzl-Frankenjura-Kletterfestival 2019.
Ihr könnt dort sowohl parken als auch campen. Teile der Liegewiese werden zum Zeltplatz umfunktioniert, auf den Parkplätzen können VW Busse und Wohnmobile stehen und für die PKWs der Zeltler werden extra Flächen reserviert.
Die Anreise ist ab Mittwochnachmittag möglich. Ihr könnt insgesamt 4 Nächte im Naturbad übernachten. Die Abreise sollte Sonntag erfolgen.
Unkostenbeitrag 5 Euro – Details siehe EINTRITT

Wir setzen kein Personal ein, um die Fahrzeuge an die richtigen Stellplätze einzuweisen. Ihr müsst lediglich die 5.- Euro Festivalgebühr/Tag am Infopoint bezahlen, um bei uns parken und übernachten zu können.  Kleine Schilder weisen euch den Weg wo ihr stehen dürft.

Die Fahrzeuge werden in drei Gruppen unterschieden:

PKWs der Zelt-Übernachter

(Nachts keine Personen drinnen)

Für diese Fahrzeuge werden jene Flächen ausgewiesen, die sich nicht für Auto-Camper oder Wohnmobile eignen. Zum Be-und Entladen sind die Tore des Naturbades geöffnet und dort Ladezonen eingerichtet.

VW-Busse und Camper

 

PKWs und Transporter mit Schlafmöglichkeit (nachts Personen drinnen) Stellfläche am Südeingang benutzen. Dort ist es relativ eben und es sind nur ein paar Schritte zu Trinkwasser und Toilettenwagen. Bitte platzsparend parken, keine Wagenburgen oder Spielplätze bauen und Zufahrt für Rettungsfahrzeuge frei halten.

Wohnmobil

 

Wenn möglich den befestigten Parkplatz direkt am Bad benutzen.

Eine weitere Stellmöglichkeit ist an der Schule, 250m vom Bad-Eingang entfernt. Das ist leicht zu finden:
Richtung Ortsmitte, dann gleich die erste Straße links abbiegen. „Schule“ ist beschildert